PROXIMITY compact vandalen-resistenter Leser

348,42 

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: Lieferzeit voraussichtlich 3 bis 5 Werktage (aktuell kann es zu Lieferverzögerungen kommen)
  • Eine simple Lösung für gefährdete Bereiche
  • Alle Transponder sind sofort gültig
  • Ein vermisster Transponder wird in Sekunden gesperrt
  • Weitere Transponder-Sets können ab Lager gekauft werden
  • Zutrittsberechtigung entsprechend der Kartenfarbe
  • Bis zu 10.000 Benutzer in einem Objekt

Info – Der vandalen-resistente PROXIMITY compact-Leser ist eine 1-Tür-Zutrittskontrollanlage, bei der sich die gesamte Elektronik im Gehäuse des Lesers befindet. Compact-Anlagen können an vielen Türen innerhalb eines Objekts installiert werden, wobei auch gleiche Karten für alle Türen verwendet werden. Das zylindrische Gehäuse des Lesers wird eine Wandbohrung eingesetzt. Diese Montageart eignet sich insbesondere für vandalismus-gefährdete Orte. Abdeckkappen werden mitgeliefert. Die Abdeckkappe markiert die Stelle, an der der Benutzer seinen Transponder anwendet. Abdeckkappen in schwarz und weiss sind im Lieferumfang enthalten. Abdeckkappen in sechs weiteren Farben sind für registierte Errichter kostenlos lieferbar.

Installation – Der compact-Leser hat ein Aderpaar für die Ansteuerung des Elektrotüröffners und ein Aderpaar für die Energieversorgung. An das dritte Aderpaar wird optional ein Austrittstaster angeschlossen. Der vandalen-resistente compact-Leser wird in einer Wand montiert. Die sicherste Lösung ist die Montage in einer Stichbohrung (siehe folgende Zeichnung). Nach der Installation wird die Gruppen-Startkarte verwendet und sofort sind alle Transponder aus dem Set gültig. Fertig!

Bedienung – Nach Installation und Inbetriebnahme sind die Benutzer-Transponder sofort gültig, und können ausgegeben werden. Bei Ausgabe eines Benutzer-Transponders wird er an den Benutzer ausgegeben und sein Name wird auf die zugehörige Delete-Karte geschrieben. Soll ein vermisster Benutzer-Transponder gesperrt werden, einfach die zugehörige Delete-Karte aus der Kartenmappe entnehmen und sie am Leser anwenden. Somit wird der Missbrauch ausgeschlossen. Ein anderer Transponder kann dann an den Benutzer ausgegeben werden.

Weitere Funktionen werden mit PROXIMITY Programmierkarten für weitere Funktionen programmiert. So auch z.B. die Bildung von Zugangsbereichen.

Artikelnummer: LOGPAX326-735-D Kategorie:

besuchen sie auch:

— UNSEREN NEUEN ONLINE-SHOP —

Über 300 000 Artikel erwarten Sie